kgh | Kreisgymnasium Halle

Detailansicht

Der 1. KGH-Sponsorenlauf 2017


Die Laufstrecke

Sieger der Einzelwertung

Sieger der Klassenwertung

Start Oberstufe

Am 16. September 2017 fand bei strahlendem Sonnenschein der 1. KGH-Sponsorenlauf auf dem Gelände des Kreisgymnasiums Halle/Westf. statt.

Die Laufstrecke führte die Schülerinnen und Schüler vom Gelände des Kreisgymnasiums über die Neustädter Straße in einem Rundweg über die Alleestraße zurück zur Schule. Für eine Runde mussten 1.060m überwunden werden. Da die Kapazität der Laufstrecke  begrenzt war, starteten die Schülerinnen und Schüler zu unterschiedlichen Laufzeiten.  Jede Klasse und jeder Kurs hatte dabei ein Lauffenster von einer Stunde um möglichst viele Runden zu absolvieren. Für jede gelaufene Runde wurden im Vorfeld von den Schülerinnen und Schüler Sponsoren gesucht, die sich bereit erklärt haben einen bestimmen Geldbetrag pro gelaufener Runde zu spenden. Die Sponsorengelder gehen zu 50% an die Haller Tafel und zu 50% an die Schule, die mit diesem Geld neue Pausensportgeräte anschaffen wird.  

Den Start bildeten die Klassen 5, 6, 7a und 7b, die hochmotiviert die ersten Runden absolvierten. Hier kam es bereits zu beachtlichen Ergebnissen. Die Klassen 6a (165 Runden), die Klasse 6b (165 Runden) und die Klasse 5c (160 Runden)   erreichten hier die besten Ergebnisse. Linus Lückenbergfeld (5b) erzielte bei den Jungen mit 11 gelaufenen Runden die beste Leistung des Jahrgangs 5. Julia Speckmann (5b) und Laura Sofie Geadas da Luz (5d) belegten bei den Mädchen mit 10 Runden zusammen den 1. Platz. Weitere gute Ergebnisse erzielten Dominik Langer, Josef Ewert und Emilia Sophie Klemisch mit jeweils 10 gelaufenen Runden (alle Klasse 6c).

Von 10.00 - 11.00 Uhr liefen die Schülerinnen und Schüler der restlichen Mittelstufe, die ebenfalls großes Interesse daran hatten möglichst viele Runden zu laufen.   

Die Schülerinnen und Schüler erreichten auch hier sehr gute Ergebnisse. Besonders hervorzuheben ist hier die Gesamtleistung der Klasse 7d, die es bei 30 teilnehmenden  Schülerinnen und Schülern auf 7 durchschnittlich gelaufene Runden pro Schüler brachte! Der Gewinn der Jahrgangswertung war der Klasse 7d somit sicher.

Die letzte Laufzeit bestritten die Schülerinnen und Schüler aus den internationalen Vorbereitungsklassen, der Einführungsphase und der Qualifikationsphase 1.  Artur Taroyan aus der IVO-1 Klasse schaffte mit 9 Runden eine gute Leistung.  Die Oberstufenschülerinnen und Schülern gingen den Lauf überwiegend gemütlich an und erreichten in fast jedem Kurs mit 5 durchschnittlich gelaufenen Runden pro Schüler eine mittelmäßige Leistung. Lisa Ernst (EF) und Lukas Ekpe (Q1) waren mit 11 gelaufenen Runden eine erfreuliche Ausnahme.

Insgesamt nahmen 643 Schülerinnen und Schüler am 1. Sponsorenlauf des Kreisgymnasiums Halle/Westf. teil und erliefen 3.524 Runden, was einer zurückgelegten Strecke von 3.735,44 Kilometern entspricht und einem Hin- und Rückweg mit dem Auto von Halle/Westf. nach Madrid .

Weitere Ergebnisse zum Sponsorenlauf sind auf der KGH-Homepage im Fachbereich Sport einsehbar. Es lohnt sich einen Blick darauf zu werfen.  

Der gesamte erlaufene Geldbetrag wird in der nächsten Zeit auf der Homepage bekannt gegeben.

Unterstützt wurde der Sponsorenlauf von vielen Helfern. Vor allem die Arbeit der Streckenposten und dem SSD-Team von Frau Clermont gilt ein ganz besonderer Dank. 

Darüber hinaus spendete der Schulverein Medaillen, Pokale und Eisgutscheine für besondere Laufleistungen, die am Ende der Veranstaltung überreicht wurden. Vielen Dank auch hierfür.

Alles in allem war der Sponsorenlauf 2017 eine gelungene Veranstaltung und die Fachschaft Sport freut sich bereits auf weitere Aktivitäten mit den Schülerinnen und Schülern des Kreisgymnasiums.

 

Eure Fachschaft Sport


Impressum - Kontakt - Sitemap - Intern